Ich seh, ich seh

Letzte Wochenende sah ich ein Österreichisch Horrorfilm, “ich seh, ich seh.

In der film, zweit Kinder entdecken ihre Mütter Geheimnisse. Von Wikipedia, “Nach einer Gesichtsoperation kommt eine Mutter (Susanne Wuest) wieder nach Hause in ihr modernes, einsam an einem See und im Wald gelegenes Haus zu ihren zehnjährigen Zwillingen Elias (Elias Schwarz) und Lukas (Lukas Schwarz) zurück. Für die Jungen scheint die stark einbandagierte Mutter verändert. Sie ignoriert Lukas und fordert Elias dazu auf, es ihr gleichzutun. Außerdem müssen die Zwillinge die Jalousien tagsüber geschlossen halten und dürfen nur noch leise und draußen spielen. Daher zweifeln die Zwillinge daran, dass die Frau in ihrem Haus tatsächlich ihre Mutter ist.”

Ich habe nicht in einem Theater sehen, aber ich bin ängstlich fur alle der Film.  Es ist ein bisschen grauenhaft, aber insgesamt ein guter Film. Ich gibt der Film 7/10 Sterne.

Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Ich seh, ich seh”

  1. Sehr gut, Jack!! Ich möchte den Film auch sehen, da ich ein großer Fan von Horrorfilmen bin. Kannst du ihn empfehlen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.